Corona-Müllsammel-Challenge beendet

Liebe Haanerinnen und Haaner, liebe Naturschützer, Umweltaktive und Müllsammelnde:
Es ist geschafft! Pünktlich zum 30. April waren es 102 Säcke Müll, die wir gesammelt haben, und bis heute sind es 108. Ein dickes Dankeschön dafür, für euren Einsatz, fürs Mitmachen! 27 Menschen waren „offiziell“ an der Challenge beteiligt – und somit hat jeder von uns – statistisch gesehen – 4 Säcke Müll gesammelt.

Wenn ich so durch unsere Straßen gehe, freue ich mich, Haan so sauber zu sehen. Und dennoch – damit das so bleibt, wünsche ich mir: Macht bitte weiter. Wenn jetzt die Corona-bedingten Einschränkungen gelockert und aufgehoben werden, wird es auch wieder mehr Müll geben auf unseren Straßen und Wegen.

Wenn ihr also Lust auf „mehr“ habt, geht auch nach Corona als Dreckwegsammler*in on tour. Alleine oder mit Familie, mit und ohne Hund … und schickt mir bitte weiterhin Fotos und Infos über gesammelten Müll. Oder Geschichten und Gedanken zum Thema Müllsammeln / Umweltschutz. Wie geht es euch beim Müllsammeln? Habt ihr Frust über den ganzen Unrat? Oder freut ihr euch über die Sauberkeit nach getaner Arbeit? Habt ihr Schönes, Ungewöhnliches oder Ärgerliches beim Müllsammeln erlebt? Oder etwas Einzigartiges, Bemerkenswertes gefunden? Schreibt mir an machmit@dreckweghaan.net – als Beitrag für die Website. Ein herzliches Danke dafür schon mal im Voraus.

Eure
Charlotte – Dreckweg-Sammlerin aus Überzeugung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s